Logo
Mittwoch, 29. März 2017
Seiten (2): (1) 2 weiter >
Titelauswahl:
(alle)   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   0-9
Sortierung:
 Titel  ABC / ZXY
 Datum  Neueste / Älteste

Erweiterte Suche
 
Artikel » Übersicht 15 Artikel
Genus Verbi [Diathese]
Mit dem Begriff Genus verbi wird das grammatische Geschlecht eines Verbs bezeichnet. Das Lateinische kennt, wie das Deutsche, zwei Genera verbi: Aktiv: Marcus superat amicum. Marcus übertraf seinen Freund.Passiv: Marcus ab amico superatus est. ...
(5273 mal gelesen) mehr
Semantik [semantische Funktion]
Der Begriff Semantik (von griechisch σημαίνειν "bedeuten") meint so viel wie Bedeutungslehre. Wenn man von einer semantischen Funktion spricht, geht es um nicht anderes als um die Bedeutung eines Wortes, eines Zeichens oder auch eines Satzes. S...
(8740 mal gelesen) mehr
Syntax [syntaktische Funktion]
In der Grammatik wird unter dem Begriff Syntax (von griechisch σύνταξις "Zusammenstellung, Anordnung") die Satzlehre - oder anders ausgedrückt - die Lehre vom Satzbau verstanden. Es gibt verschiedene Möglichkeiten und Modelle, nach denen man einen Sa...
(7257 mal gelesen) mehr
mediales Passiv
In Anlehnung an das (Alt-)griechische Genus verbi Medium wird eine reflexive Übersetzung lateinischer Verben, die im Passiv stehen, medial genannt. Das (Alt-)griechische hat bzw. hatte neben Aktiv und Passiv ein drittes Genus verbi, nämlich das Medi...
(4789 mal gelesen) mehr
Deklination
Unter dem Begriff Deklination (von lat. declinare "beugen, abändern") wird das Formbildungssystem von Substantiven, Adjektiven, Adverbien und Pronomina verstanden. Die Parameter, welche die Bildung von Formen beeinflussen sind Kasus, Numerus und G...
(2144 mal gelesen) mehr
Konjugation
Mit dem Begriff Konjugation (von lat. coniungere "verbinden") wird das Formenbildungssystem von Verben bezeichnet. Die Konjugation eines Verbs wird durch Person, Numerus, Tempus, Modus und Genus verbi bestimmt....
(2767 mal gelesen) mehr
Deponenzien [Deponentien]
Als Deponenzien (von lat. deponere „ablegen“) bezeichnet man Verben, die nur oder vorwiegend im Passiv auftreten, aber aktive bzw. reflexive Bedeutung haben. Deponenzien haben also ihre aktiven Formen (bzw. ihre passive Bedeutung in den passiven Form...
(5210 mal gelesen) mehr
Präpositionen
Präpositionen mit Genitiv Präpositionen mit Akkusativ Präpositionen mit Ablativ Multi-Kasus-Präpositionen Präpositionen mit Akkusativadzu, nach, bei, vor, bisRaumZeitZweckMaßbestimmungHinsichtad Caesarem mitteread flumen ad Genavam(usqu...
(6110 mal gelesen) mehr
Transitivität und Intransitivität
Die Begriffe Transitivität und Intransitivität (von lat. transitus "der Übergang") beschreiben die Eigenschaften von Verben und sagen etwas über deren Valenz aus. In dieser Grammatik werden unter transitiven Verben jene verstanden, die ein Akkusati...
(2744 mal gelesen) mehr
Infinitiv
Der Begriff Infinitiv (v. lat. infinitus "unbegrenzt" oder "unbestimmt") bezeichnet eine Verbform, in der weder Numerus noch Person ausgedrückt werden. Diese beiden Parameter sind also unbestimmt, infinit. Gleichwohl gibt es Infinitive verschiedener ...
(3313 mal gelesen) mehr
Seiten (2): (1) 2 weiter > 15 Artikel
 
Latein-Imperium.de © 2011-2017Downloads | Forum | RSS-Feeds | Kontakt | Datenschutzerklärung | ImpressumSeite in 0.02660 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012