Übersetzungen - Tacitus
Tacitus - Germania [de origine et situ Germanorum] - Deutsche Übersetzung
17.02.2012 - 15:37


GERMANIA


1-5 Land und Ursprung der Germanen
6-15 Öffentliches Leben
16-27 Privates Leben
28-34 Stämme des Südens und Westens
35-37 Stämme des Nordens
38-46 Stämme des Ostens


Die Germania des Tacitus ist eine ethno-geografische Studie über das Volk der Germanen. Sie ist wohl in das Jahr 98 n. Chr. zu datieren. In ihr befasst sich Tacitus unter Anderem mit dem Ursprung der Germanen, ihrer geografischen Lage und ihren Sitten und Bräuchen. Sie gliedert sich in einen allgemeinen und in einen völkerspezifischen Teil. Im allgemeinen Teil wird das private und öffentliche Leben der Germanen charakterisiert: Die behandelten Themen reichen vom Kriegswesen und der Bewaffnung, über Strafen und Rechte bis hin zu Speisen und Tränken und dem üblichen Tagesablauf eines Germanen. Im völkerspezifischen Teil werden die einzelnen Stämme der Germanen lokalisiert und ihre Eigenschaften beschrieben.






Empfohlene Textausgaben:




Imperator


gedruckt am 29.05.2017 - 11:29
http://www.latein-imperium.de/include.php?path=content&contentid=100